POL-NMS: 171112-2-pdnms Polizei sucht Geschädigten nach Unfall | Pressemitteilung Polizeidirektion Neumünster 

POL-NMS: 171112-2-pdnms Polizei sucht Geschädigten nach Unfall | Pressemitteilung Polizeidirektion Neumünster


News NeumünsterNeumünster (ots) - 171112-2-pdnms Polizei sucht Geschädigten nach Unfall Neumünster / Am 10.11.2017, gegen13.50 Uhr fuhr eine 64-jährige Frau beim Ausparken auf dem REAL-Parkplatz, in der Wasbeker Straße, in der Nähe des Eingangs, rückwärts gegen einen Transporter (VW-Bus Größe). Sie blieb zunächst im Nahebereich des Unfallortes. Ein Zeuge hatte den Vorgang beobachtet. Fahrer / Fahrerin des Transporters wurden weder angesprochen noch notierte man das Kennzeichen. Kurz darauf war der Transporter weg. Der Transporter dürfte einen Schaden an der Heckstoßstange haben. Die Nutzer des Transporters werden gebeten sich mit dem Verkehrsunfalldienst Neumünster unter der Tel.-Nr.: 04321 9450 in Verbindung zu setzten. Rainer Wetzel
Rückfragen bitte an:



Polizeidirektion Neumünster

Pressestelle


Telefon: 04321-945 2222 Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell
Themen in dieser MeldungNeumünster
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_47769.rss2

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Neumünster

Bundesland:
Schleswig-Holstein

Landkreis:
Kreisfreie Stadt

Höhe:
22 m ü. NN

Fläche:
71,63 km²

Einwohner:
76.955

Autokennzeichen:
NMS

Vorwahl:
04321

Gemeinde-
schlüssel:

01 0 04 000



Firmenverzeichnis für Neumünster