POL-NMS: Eckernförde - Auto prallte gegen Hauswand | Pressemitteilung Polizeidirektion Neumünster 
News aus Neumünster und Umgebung

POL-NMS: Eckernförde - Auto prallte gegen Hauswand | Pressemitteilung Polizeidirektion Neumünster


News NeumünsterEckernförde (ots) - 171110-4-pdnms Auto prallte gegen Hauswand Eckernförde. Eine 57-jährige Autofahrerin wurde heute (10.11.17, kurz nach 11 Uhr) in der Straße Osterrade lebensgefährlich verletzt, als sie mit ihrem Dacia gegen eine Hauswand prallte. Die Unfallursache und der Unfallhergang sind noch unklar. Die Verletzte wurde mit multiplen Verletzungen in die Imlandklinik gebracht. Das Auto wurde abgeschleppt. Die Polizei Eckernförde sucht Unfallzeugen. Hinweise bitte unter der Rufnummer 9080. Sönke Hinrichs
Rückfragen bitte an:



Polizeidirektion Neumünster

Pressestelle


Telefon: 04321-945 2222 Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell
Themen in dieser MeldungEckernförde
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_47769.rss2

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Neumünster

Bundesland:
Schleswig-Holstein

Landkreis:
Kreisfreie Stadt

Höhe:
22 m ü. NN

Fläche:
71,63 km²

Einwohner:
76.955

Autokennzeichen:
NMS

Vorwahl:
04321

Gemeinde-
schlüssel:

01 0 04 000



Firmenverzeichnis für Neumünster im Stadtportal für Neumünster